Sekundärliteratur > Autoren > Ernst, Paul

Paul Ernst: Sekundärliteratur

• Bucquet-Radczewski, Jutta: Die neuklassische Tragödie bei Paul Ernst (1900 - 1910). Würzburg 1993.

• Faesi, Robert: Paul Ernst und die neuklassischen Bestrebungen im Drama. Leipzig 1912.

• Göpfert, Herbert G.: Paul Ernst und die Tragödie. Leipzig 1932.

• Hugelmann, Hans: Paul Ernst. Wirklichkeit, Weltanschauung und Prosaform. Erlangen 1939. (= Erlanger Arbeiten zur deutschen Literatur. 13.)

• Kükelhahn, Kurt: Das Weltbild Paul Ernsts. Dresden 1938. [Zugl.: Diss. Leipzig 1938]

• Kutzbach, Karl August: Die neuklassische Bewegung um 1905. Paul Ernst in Düsseldorf. Emsdetten 1972.

• Lange, Rudolf: Theorie und Praxis im Drama bei Paul Ernst. Diss. Göttingen 1948.

• Pohlheim, Karl Konrad: Paul Ernst und die Novelle. In: Zeitschrift für deutsche Philologie [ZfdPh] 103 (1984) S. 520 - 538.

• Potthoff, Adolf: Paul Ernst. Einführung in sein Leben und Werk. München 1935.

• Potthoff, Adolf: Paul Ernst und der französische Naturalismus. In: Die neueren Sprachen 14 (1936) S. 317 - 338.

• Röttcher, Günter: Paul Ernst in seiner Auseinandersetzung mit dem deutschen Idealismus. Diss. Heidelberg 1953.

• Stolberg-Wernigerode, Hans Peter: Paul Ernsts Ansichten über das Drama. Diss. München 1952.

• Wöhrmann, Andreas: Das Programm der Neuklassik. Die Konzeption einer modernen Tragödie bei Paul Ernst, Wilhelm v. Scholz und Samuel Lublinski. Frankfurt/M. 1979. (= Tübinger Studien zur deutschen Literatur. 4.) [Zuvor: Diss. Tübingen 1978]

Zurück zur Übersicht "Sekundärliteratur > Autoren"

[Home] [Wir über uns/Kontakt] [Autoren] [Werkverzeichnisse] [Sekundärliteratur] [Epochen] [Begriffs-Lexikon]
[
Theorie] [Literaturpreise] [Rezensionen] [Aufsätze] [News-Archiv] [Links & Adressen]