Sekundärliteratur > Autoren > Raabe, Wilhelm

Wilhelm Raabe: Sekundärliteratur

Bibliografien
Biografisches / Gesamtdarstellungen zu Leben und Werk
Zur Rezeptions- und Forschungsgeschichte
Beziehungen und Einflüsse
Allgemeines zum Werk

Einzelaspekte / Zu einzelnen Motiven in Raabes Werk
Zu einzelnen Werken (alphabetische Ordnung):
[ Die Akten des Vogelsangs Altershausen Chronik der Sperlingsgasse Des Reiches Krone Else von der Tanne Frau Salome Die Gänse von Bützow Hastenbeck Horacker Höxter und Corvey Der Hungerpastor Im alten Eisen Im Siegeskranze Die Innerste Krähenfelder Geschichten Das Odfeld Pfisters Mühle Prinzessin Fisch Der Schüdderump Stopfkuchen Unruhige Gäste Vom alten Proteus Wunnigel Zum wilden Mann]
Zu weiteren Werken

 

 


Bibliografien [nach oben]

• Krüger, Herman Anders: Der junge Raabe. Jugendjahre und Erstlingswerke nebst einer Bibliographie der Werke Raabes und der Raabeliteratur. Leipzig 1911.

• Lensing, Leo A.: A Report on Raabe Scholarship in the United States: Dissertations and Books 1950 - 1981. In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 521 - 539.

• Meyen, Fritz: Wilhelm Raabe Bibliographie. 2. Aufl. Göttingen 1973. (= Wilhelm Raabe: Sämtliche Werke. Braunschweiger Ausgabe. Ergänzungs-Bd. 1.)

• Oppermann, Hans: Neue Literatur zu Wilhelm Raabe. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1970) S. 166 - 171.




Biografisches / Gesamtdarstellungen zu Leben und Werk [nach oben]

• Bänsch, Dorothea: Die Bibliothek Wilhelm Raabes, nach Sachgebieten geordnet. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1970) S. 87 - 165.

• Bartels, Adolf: Wilhelm Raabe. Berlin u. Leipzig 1901.

• Bauer, Constantin / Schultz, Hans Martin (Hrsg.): Raabe-Gedenkbuch. Berlin 1921.

• Blume, Herbert (Hrsg.): Von Wilhelm Raabe und anderen. Vorträge aus dem Braunschweiger Raabe-Haus. Bielefeld 2001.

• Böschenstein, Renate: Mythologie und Bürgerzeit. Raabe - Wagner - Fontane. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1986) S. 7 - 34.

• Brandes, Wilhelm: Wilhelm Raabe. Sieben Kapitel zum Verständnis und Würdigung des Dichters. 2. Aufl. Wolfenbüttel 1906. [Zuerst: 1901]

• Denkler, Horst: Neues über Wilhelm Raabe. Zehn Annäherungsversuche an einen verkannten Schriftsteller. Tübingen 1988. (= Untersuchungen zur deutschen Literaturgeschichte. 46.)
[Hierzu Rezension von Irene Stocksieker DiMaio. In: Colloquia Germanica 23 (1990) S. 85 - 88. Zudem Rezension von Jeffrey L. Sammons. In: The German Quarterly 62 (1989) S. 281 f.]

• Denkler, Horst: Wilhelm Raabe. Legende - Leben - Literatur. Tübingen 1989.
[Hierzu Rezension von Renate Böschenstein. In: Jahrbuch für Internationale Germanistik 23 (1991) H. 1. S. 162 -166. Zudem Rezension von Jeffrey L. Sammons. In: The German Quarterly 65 (1992) S. 78 - 80]

• Ehninger, Anna-Margarete: Erinnerungen an Wilhelm Raabe, seine Familie und sein Heim. In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 462 - 503.
[Hinweis: Die Verfasserin, Anna-Margarete Ehninger, geborene Behrens-Raabe, war eine Enkelin Raabes. Ihre Mutter war die zweitjüngste Tochter Wilhelm Raabes]

• Fairley, Barker: Wilhelm Raabe. An Introduction to his Novels. Oxford 1960. - Deutsch: Wilhelm Raabe. Eine Deutung seiner Romane. Aus dem Englischen von Hermann Boeschenstein. München 1961.

• Fehse, Wilhelm: Im Spiegel des alten Proteus. Wilhelm Raabe als Seher unserer Zeit. Berlin 1931.

• Fehse, Wilhelm: Wilhelm Raabe. Sein Leben und seine Werke. Braunschweig 1937.

• Fink, August: Ein Brief über Raabe. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1962) S. 191 - 193.

• Fliess, Selma: Wilhelm Raabe. Etude an quatre parties. Grenoble 1912.

• Fricker, Karl: Wilhelm Raabes Stuttgarter Jahre im Spiegel seiner Dichtung. Stuttgart 1939. (= Veröffentlichungen des Archivs der Stadt Stuttgart. 6.)

• Fuld, Werner: Wilhelm Raabe. Eine Biographie. München u. Wien 1993.
[Hierzu Rezension von Gert Oberembt. In: ZfdPh 114 (1995) S. 630 f.]

• Gerber, Paul: Wilhelm Raabe. Eine Würdigung seiner Dichtungen. Leipzig 1897.

• Gerber, Paul: Wilhelm Raabe. Zu seinem siebzigsten Geburtstage. In: Die Gesellschaft 17 (1901) Bd. III. S. 287 - 298.

• Giegerich, Wolfgang: Der verlorene Sohn. Vom Ursprung des Dichtens Wilhelm Raabes. Essen 1987.

• Goebel, Heinrich (Hrsg.): Raabe-Gedächtnisschrift. Leipzig 1913.

• Göhmann, Herbert W.: Wilhelm Raabe und das Weserbergland. Ein Führer zu den Orten und Werken seiner Weserheimat. Holzminden 1979.

• Hajek, Siegfried: Wilhelm Raabe und die Jugend unserer Zeit. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1960) S. 9 - 21.

• Hartmann, Fritz: Wilhelm Raabe. Wie er war und wie er dachte. Hannover 1910. - 2. Aufl. Ebd. 1927.

• Heeß, Wilhelm: Raabe. Seine Zeit und seine Berufung. Berlin o.J.

• Hegeler, Wilhelm: Wilhelm Raabe. In: Die Gesellschaft 14 (1898) Bd. I. 1. Quartal. S. 161 - 170.

• Helmers, Hermann (Hrsg.): Raabe in neuer Sicht. Stuttgart, Berlin, Köln u. Mainz 1968.

• Helmers, Hermann: Wilhelm Raabe. 2., neu bearb. Aufl. Stuttgart 1978. (= Sammlung Metzler. 71.)

• Heumann, Günter: Zeittafel [zu Raabes Leben und Werk]. In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 597 - 602.

• Hieber, Jochen: Wilhelm Raabe, der bürgerliche Held. Wirkung und Werk eines aufrechten Erzählers. In: FAZ Nr. 62 vom 14. März 1998. Lit.-Beilage, S. I.

• Hoffmann, Hans: Wilhelm Raabe. Berlin u. Leipzig o.J.

• Hoppe, Karl: Wilhelm Raabe als Zeichner. Göttingen 1960.

• Hoppe, Karl: Wilhelm Raabe einst und heute. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1961) S. 7 - 20.
[Auch in: Raabe in neuer Sicht. Hrsg. v. Hermann Helmers. Stuttgart, Berlin, Köln u. Mainz 1968. S. 173 - 184]

• Hoppe, Karl: Wilhelm Raabe. Beiträge zum Verständnis seiner Person und seines Werkes. Göttingen 1967.

• Jensen, Wilhelm: W. Raabe. Ein Beitrag zur Würdigung des Dichters. In: Westermanns Illustrierte Deutsche Monatshefte, 4. Folge (1879) Bd. 2. S. 106 - 123.

• Joost, Ulrich: Aus Raabes Korrespondenz. In: Mitteilungen der Raabe-Gesellschaft 67 (1980) S. 30 - 34.

• Kientz, Louis: Wilhelm Raabe. L`homme, la pensée et l`œuvre. Paris 1939.

• Kleiss, Marietta: Wilhelm Raabes Stuttgarter Jahre. In: Aus dem Antiquariat (1981) H. 9. S. 397 f.

• Krüger, Herman Anders: Der junge Raabe. Jugendjahre und Erstlingswerke nebst einer Bibliographie der Werke Raabes und der Raabeliteratur. Leipzig 1911.

• Lensing, Leo A. / Peter, Hans-Werner (Hrsg.): Wilhelm Raabe. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Braunschweig 1981.

• Lenz, Hermann: Raabe in Stuttgart. In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 44 - 50.

• Lukács, Georg: Wilhelm Raabe. In: Ders.: Die Grablegung des alten Deutschland. Essays zur deutschen Literatur des 19. Jahrhunderts. Ausgewählte Schriften I. Reinbek 1967. (= rowohlts deutsche enzyklopädie. 276.) S. 93 - 119.

• Martini, Fritz: Wilhelm Raabe und das 19. Jahrhundert. In: Zeitschrift für deutsche Philologie [ZfdPh] 58 (1933) S. 326 - 343.

• Martini, Fritz: Das Problem des Realismus im 19. Jahrhundert und die Dichtung Wilhelm Raabes. In: Dichtung und Volkstum 36 (1935) S. 271 - 302.

• Martini, Fritz: Wilhelm Raabe. In: Ders.: Deutsche Literatur im bürgerlichen Realismus. 1848 - 1898. Stuttgart 1962. (= Epochen der deutschen Literatur. Bd. V/2.) S. 665 - 736 und S. 894 - 897.

• Martini, Fritz: Wilhelm Raabe. In: Deutsche Dichter des 19. Jahrhunderts. Ihr Leben und Werk. Hrsg. v. Benno von Wiese. Berlin 1969. S. 528 - 556.

• Martini, Fritz: Weltleid und Weltversöhnung. Wilhelm Raabe in seinem Jahrhundert. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1985) S. 7 - 26.

• Mehring, Franz: Wilhelm Raabe (Dezember 1910). In: Ders.: Aufsätze zur deutschen Literatur von Hebbel bis Schweichel. Hrsg. v. Hans Koch. 3. Aufl. Berlin (DDR) 1980. (= Franz Mehring: Gesammelte Schriften. 11.) S. 96 - 98.
[Zuerst in: Die Neue Zeit 29 (1910/1911) Bd. I. S. 350 f.]

• Meyer, Jochen: Wilhelm Raabe. Unter Demokraten, Hoflieferanten und Philistern. Eine Chronik seiner Stuttgarter Jahre. Stuttgart 1981.

• Meyer-Rotermund, Kurt: Letztes Biedermeier um die Jahrhundertwende. Wolfenbütteler Jugenderinnerungen an Wilhelm Raabe. Wolfenbüttel 1956.

• Münchhausen, Börries Freiherr von: Der Volks-Raabe. In: Deutsche Zukunft (Berlin) 2 (1934) Nr. 44. S. 15 f.

• Oppermann, Hans: Wilhelm Raabe mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten. Reinbek 1984. (= rowohlts bildmonographien 165.) [Zuerst: 1970]

• Oppermann, Hans: Wilhelm Raabe der Dichter. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1961) S. 21 - 39.

• Pfeiffer-Belli, Wolfgang: Wilhelm Raabe. In: Frankfurter Hefte 2 (1947) S. 189 - 191.

• Pongs, Hermann: Wilhelm Raabe. Leben und Werk. Heidelberg 1958.

• Reuter, Hans-Heinrich: Fünf ungedruckte Briefe Wilhelm Raabes. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1962) S. 173 - 181.

• Röpke, Werner: Studien zur Entwicklung Wilhelm Raabes. Braunschweig 1938.

• Sammons, Jeffrey L.: Wilhelm Raabe. The Fiction of the Alternative Community. Princeton 1987.
[Hierzu Rezension von Jane S. Chew. In: The Germanic Review 64 (1989) S. 183]

• Scholz, Wilhelm: Fünfzehn Jahre mit Wilhelm Raabe. Braunschweig 1912.

• Schreinert, Kurt: Theodor Fontane über Wilhelm Raabe. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1962) S. 182 - 189.

• Söhle, Karl: Meine Erinnerungen an Wilhelm Raabe. In: Deutsches Volkstum (1921) 1. Raabe-Heft. S. 294 - 296.

• Spiero, Heinrich: Raabe. Leben, Werk, Wirkung. 2. Aufl. Wittenberg u. Halle 1925.

• Spiero, Heinrich (Hrsg.): Wilhelm Raabe und sein Lebenskreis. Berlin 1931.

• Stern, Adolf: Wilhelm Raabe. In: Ders.: Studien zur Litteratur der Gegenwart. 2., vermehrte u. neu bearb. Aufl. Dresden u. Leipzig 1898. S. 283 - 304.

• Studnitz, Cecilia von: Wilhelm Raabe. Schriftsteller. Eine Biographie. Düsseldorf 1989.
[Hierzu Rezension von Jeffrey L. Sammons. In: Colloquia Germanica 23 (1990) S. 88 - 90]

• Wagner, Albert Malte: Wilhelm Raabe - der Revolutionär. In: Preußische Jahrbücher 225 (1931) S. 238 - 244.

 

 



Zur Rezeptions- und Forschungsgeschichte [nach oben]

• Andrews, John S.: Wilhelm Raabe`s reception in England. In: Notes and Queries for Readers, Writers, Collectors, and Librarians 202 (1957) S. 130 - 132.

• Brill, E. V. K.: Raabe`s reception in England. In: German Life and Letters N.S. 8 (1954/55) S. 304 - 312.

• Ester, Hans: Bericht über die Raabeforschung in den Niederlanden. In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 590 - 596.

• Kolbe, Hans: Bericht über die Raabeforschung in der DDR. In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 559 - 563.

• Peter, Hans-Werner: Bericht über die Raabeforschung in Deutschland (1968 - 1981). In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 550 - 558.

• Prinzivalli, Lydia / Klein, Arpad: Bericht über die Raabeforschung in Italien. In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 577 - 589.

• Radcliffe, Stanley: Bericht über die Raabeforschung in Großbritannien. In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 564 - 573.

• Royer, Jean: Bericht über die Raabeforschung in Frankreich. In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 574 - 576.

• Rüter, Eugen: Die Gesellschaft der Freunde Wilhelm Raabes. Rezeptionssteuerung als Programm. Darmstadt 1977.

• Thunecke, Jörg: Bemerkungen zur Rezeption Wilhelm Raabes anläßlich seines 70. Geburtstages am 8. September 1901. In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 434 - 461.

 


 

Beziehungen und Einflüsse [nach oben]

• Arendt, Dieter: Die Heine-Rezeption im Werk Wilhelm Raabes. In: Heine-Jahrbuch 19 (1980) S. 188 - 221.

• Bullivant, Keith: Wilhelm Raabe and the European Novel. In: Orbis Litterarum 31 (1976) S. 263 - 281.

• Dierkes, Hans: Der "Zauber des Gegensatzes". Schopenhauer und Wilhelm Raabes "Stopfkuchen". In: Schopenhauer-Jahrbuch 54 (1973) S. 93 - 107.

• Doernenburg, Emil: Wilhelm Raabe und Lawrence Sterne. In: Mitteilungen der Gesellschaft der Freunde Wilhelm Raabes (1939) S. 10 - 18 und S. 56 - 68.

• Doernenburg, Emil / Fehse, Wilhelm: Raabe und Dickens. Magdeburg 1921.

• Fairley, Barker: Raabe and Mark Twain. A point of contact. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1963) S. 76 f.

• Fauth, Soren R.: Der metaphysische Realist. Zur Schopenhauer-Rezeption in Wilhelm Raabes Spätwerk. Göttingen: Wallstein Verlag 2007.

• Hanson, William P.: New Realities: Common Concerns in Raabe and Hardy. In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 255 - 265.

• Heilmann, Markus: "Les Idées reçues". Probleme des Realismus bei Flaubert und Raabe. In: Arcadia 29 (1994) S. 113 - 160.

• Hoppe, Karl: Wilhelm Raabe und der Harz. In: Mitteilungen der Raabe-Gesellschaft 45 (1958) H. 3. S. 71 - 78.

• Hoppe, Karl: Börries von Münchhausen und Raabe. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1967) S. 105 - 109.

• Huth, Otto: Raabe und Tieck. Essen 1985.

• Klieneberger, H. R.: Charles Dickens and Wilhelm Raabe. In: Oxford German Studies 4 (1969) S. 90 - 117.

• Koller, Ulrike: Vom "Lesepöbel" zur Leser-"Gemeinde". Raabes Beziehung zum zeitgenössischen Publikum im Spiegel der Leserbehandlung. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1979) S. 94 - 127.

• Lensing, Leo A.: Reading Raabe: The Example of Kurt Tucholsky. In: Seminar 19 (1983) S. 122 - 135.

• Lorenz, Albert: Raabe und Berlin. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1961) S. 40 - 52.

• Luginbühl, Emil: Wilhelm Raabe und die deutsche Geschichte. St. Gallen 1952.

• Manthey, Jürgen: Wilhelm Raabe und das Scheitern des deutschen Liberalismus. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1976) S. 69 - 106.

• Mayer, Gerhart: Die geistige Entwicklung Wilhelm Raabes. Dargestellt unter besonderer Berücksichtigung seines Verhältnisses zur Philosophie. Göttingen 1960.

• Mayer, Gerhart: Über Wilhelm Raabes Verhältnis zur Religion. In: Literaturwissenschaftliches Jahrbuch (Görres-Gesellschaft) N.F. 8 (1967) S. 157 - 174.

• Mayer, Gerhart: Wilhelm Raabe und die Tradition des Bildungsromans. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1980) S. 97 - 124.

• Peter, Hans-Werner: Wilhelm Raabe: Ein sozialistischer Ethiker? Ein Versuch zur Bestimmung seiner sozialen Grundhaltung. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1974) S. 65 - 74.

• Rechtschaffen, Bernd: Wilhelm Raabe`s political views. Diss. New York 1957.

• Rölleke, Heinz: Brentano-Zitate bei Wilhelm Raabe. In: Jahrbuch des Freien Deutschen Hochstifts (1981) S. 365 - 369.

• Schlegel, Wolfgang: Wilhelm Raabes Weserheimat in seinen Werken - eine Geschichtslandschaft. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1981) S. 84 - 104.

• Schrader, Hans-Jürgen: Zur Vergegenwärtigung und Interpretation der Geschichte bei Raabe. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1973) S. 12 - 53.

• Schreinert, Kurt: Theodor Fontane über Wilhelm Raabe. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1962) S. 182 - 189.

• Seebaß, Adolf: Raabe und Schiller. In: GRM N.F. 9 (1959) S. 20 - 29.

• Stimmel, Ernst: Einfluß der Schopenhauerschen Philosophie auf Raabe. Diss. München 1919.

• Weinhardt, Reinhold: Schopenhauer in Wilhelm Raabes Werken. In: Jahrbuch der Schopenhauer-Gesellschaft (1938) S. 306 - 328.

• Zimmer, Hermann: Wilhelm Raabes Verhältnis zu Goethe. 2. Aufl. Görlitz 1931.


 

 

Allgemeines zum Werk [nach oben]

• Arendt, Dieter: Wilhelm Raabes Dramaturgie der Erzählkunst. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1980) S. 7 - 42.

Beaucamp, Eduard: Literatur als Selbstdarstellung. Wilhelm Raabe und die Möglichkeiten eines deutschen Realismus. Bonn 1968. (= Bonner Arbeiten zur deutschen Literatur. 12.)

• Bertschik, Julia: Maulwurfsarchäologie. Zum Verhältnis von Geschichte und Anthropologie in Wilhelm Raabes historischen Erzähltexten. Tübingen 1995. (= Untersuchungen zur deutschen Literaturgeschichte. 78.)

• Büsgen, Wolfgang: Strukturen im Erzählwerk Raabes. Diss. Tübingen 1959. [Masch.]

• Butler, G. P. G.: England and America in the writings of Wilhelm Raabe. A critical study of his knowledge and appreciation of language, literature, and people. Diss. London 1961.

• Di Maio Stocksieker, Irene: The Multiple Perspective in Wilhelm Raabe`s Third-Person Narratives of the Braunschweig Period. Diss. Louisiana State University, Baton Rouge 1976.

• Eckhardt, Juliane: Die Werke Wilhelm Raabes im Literaturunterricht. In: Diskussion Deutsch 12 (1981) S. 16 - 33.

• Fairley, Barker: The modernity of Wilhelm Raabe. In: German Studies. Presented to Leonard Ashley Willoughby. Oxford 1952. S. 66 - 81. [Deutsch: Das Moderne an Wilhelm Raabes Erzähltechnik. In: Mitteilungen für die Gesellschaft der Freunde Wilhelm Raabes (1955) S. 74 - 89]

• Geppert, Hans Vilmar: Der realistische Weg. Formen pragmatischen Erzählens bei Balzac, Dickens, Hardy, Keller, Raabe und anderen Autoren des 19. Jahrhunderts. Tübingen 1994. (= Communicatio. Studien zur europäischen Literatur- und Kulturgeschichte. 5.)

• Goetz, Marketa: The short stories. A possible clue to Wilhelm Raabe. In: The Germanic Review 37 (1962) S. 55 - 67.

• Gould, Stephen Alan: Ontology and Ethics: The Rhetorical Role of the Narrator in Wilhelm Raabe`s Early Novels. Diss. University of Nebraska, Lincoln 1976.
[Hierzu Rezension in: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1980) S. 139 ff.]

• Grohmann, Wilhelm: Raabe-Probleme. Darmstadt 1926.

• Hajek, Siegfried: Mensch und Welt im Alterswerk Wilhelm Raabes. Diss. Bonn 1949.
[Druck u.d.T.: Der Mensch und die Welt im Werk Wilhelm Raabes. Warendorf 1950]

• Hebbel, Christa: Die Funktion der Erzähler- und Figurenperspektiven in Wilhelm Raabes Ich-Erzählungen. Diss. Heidelberg 1960. [Masch.]

• Helmers, Hermann: Die Verfremdung als epische Grundtendenz im Werk Raabes. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1963) S. 7 - 30.

• Helmers, Hermann: Die bildenden Mächte in den Romanen Wilhelm Raabes. Weinheim 1960. (= Göttinger Studien zur Pädagogik. N.F. 11.) [Zuvor: Diss. Göttingen 1958 u.d.T.: Die bildenden Mächte in den Zeitromanen Wilhelm Raabes]

• Hoppe, Karl: Chronologisches Verzeichnis von Raabes Werken. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1971) S. 122 - 125.

• Junge, Hermann: Wilhelm Raabe. Studien über Form und Inhalt seiner Werke. Dortmund 1910.

• Kafitz, Dieter: Figurenkonstellation als Mittel der Wirklichkeitserfassung. Dargestellt an Romanen der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts (Freytag, Spielhagen, Fontane, Raabe). Kronberg/Ts. 1978. [Zu Raabe: S. 161 - 230 und S. 274 - 288]

• Klein, Arpad: Versuch einer Interpretation von Wilhelm Raabes Werk. Braunschweig 1983. (= Raabe-Forschungen. 3.)
[Zuerst in italienischer Sprache als Diss. Mailand 1978]

• Klopfenstein, Eduard: Erzähler und Leser bei Wilhelm Raabe. Untersuchungen zu einem Formelement der Prosaerzählung. Bern 1969. (= Sprache und Dichtung. 16.)

• Köttgen, Gerhard: Wilhelm Raabes Ringen um die Aufgabe des Erzeihungsromans. Berlin 1939.
[Nachdruck: Nendeln/Liechtenstein 1967]

• Kolbe, Hans: Wilhelm Raabe. Vom Entwicklungs- zum Desillusionierungsroman. Berlin (DDR) 1981.

• Krüger, Anna: Der humoristische Roman mit gegensätzlich verschränkter Bauform. Jean Paul, Wilhelm Raabe, Kurt Kluge. Limburg 1952.

• Mayer, Gerhart: Zum Wesen von Raabes humoristischer Sprachform. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1960) S. 77 - 93.

• Müller, Elgin: Die Funktion des Erzählers in der Er-Erzählung. Untersuchung an Werken Wilhelm Raabes. Diss. Innsbruck 1972.

• Ohl, Hubert: Bild und Wirklichkeit. Studien zur Romankunst Raabes und Fontanes. Heidelberg 1968.
[Hierzu Rezensionen von: Karl Richter. In: Wirkendes Wort 20 (1970) S. 354 f. - Von: Hans-Heinrich Reuter. In: Germanistik 10 (1969) S. 407 f. - Und von: Hannelore Schlaffer. In: ZfdPh 89 (1970) S. 287 - 295]

• Reece, James Robert: Narrator and Narrative Levels in Wilhelm Raabe`s Stuttgart Works. Diss. University of Oregon, Eugene 1975. [Masch.]

• Richter, Harald: Untersuchungen zum Stil Wilhelm Raabes. Diss. Greifswald 1935.

• Richter, Helmut: Zwischen Zukunftsglauben und Resignation. Zum Frühwerk Wilhelm Raabes. In: Wissenschaftliche Zeitschrift der Karl-Marx-Universität Leipzig. Gesellschafts- und sprachwissenschaftliche Reihe 8 (1958/59) S. 397 - 412.

• Roebling, Irmgard: Wilhelm Raabes doppelte Buchführung. Paradigma einer Spaltung. Tübingen 1988.
[Hierzu Rezension von Irene Stocksieker DiMaio. In: Colloquia Germanica 23 (1990) S. 211 - 215]

• Sammons, Jeffrey L.: The Shifting Fortunes of Wilhelm Raabe. A History of Criticism as a Cautionary Tale. Columbia 1992.

• Sander, Volkmar: Illusionszerstörung und Wirklichkeitserfassung im Roman Raabes. In: Deutsche Romantheorien. Beiträge zu einer historischen Poetik des Romans in Deutschland. Hrsg. v. Reinhold Grimm. Frankfurt/M. u. Bonn 1968. S. 218 - 232.

• Schillemeit, Jost: Ruminationen. Zur Enstehungsweise Raabescher Erzählungen. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1981) S. 35 - 54.

• Schiller, Herbert: Die innere Form Wilhelm Raabes. Diss. Freiburg/Br. 1917.

• Schmidt, Michael: Raabe - ein konservativer Sozialkritiker. Überlegungen zu neueren literaursoziologischen Interpretationen des Spätwerks Wilhelm Raabes. Eine Sammelrezension. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1977) S. 159 - 165.

• Schneider, Hilde: Wilhelm Raabes Mittel der epischen Darstellung. Berlin 1936.

• Sieper, Klara: Der historische Roman und die historische Novelle bei Raabe und Fontane. Weimar 1930.

• Skreb, Zdenko: Zum Raabe-Ton. Die künstlerische Wirkung erzählender Prosa. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1981) S. 10 - 34.

• Stapel, Wilhelm: Raabes Lyrik. In: Deutsches Volkstum (1921) 1. Raabe-Heft. S. 305 - 307.

• Stapel, Wilhelm: Die innere Form in Raabes Werken. In: Deutsches Volkstum (1924) 2. Raabe-Heft. S. 386 - 396.

• Stoffels, Michael: Phantasie und Wirklichkeit im Spätwerk Wilhelm Raabes. Zur Erzählproblematik im ausgehenden 19. Jahrhundert. Diss. Freiburg/Br. 1974.

• Suchel, Adolf: Raabes Novellenkunst. Goslar 1948.

• Walbert, Elisabeth: Prinzipien der Reduktion im Werk Wilhelm Raabes. Diss. Bonn 1980.

• Webster, William T.: Wirklichkeit und Illusion in den Romanen Wilhelm Raabes. Braunschweig 1982. (= Raabe-Forschungen. 1.) [Websters leicht bearbeitete Übersetzung seiner Dissertation - Edinburgh 1976]

• Zirbs, Wieland: Strukturen des Erzählens. Studien zum Spätwerk Wilhelm Raabes. Frankfurt/M., Bern u. New York 1986.





Einzelaspekte / Zu einzelnen Motiven in Raabes Werk [nach oben]

• Arendt, Dieter: "Nun auf die Juden!" Figurationen des Judentums im Werk Wilhelm Raabes. In: Tribüne. Zeitschrift zum Verständnis des Judentums 19 (1980) H. 74. S. 108 - 140.

• Arendt, Dieter: Lehrer-Figurationen im Werk Wilhelm Raabes oder Die unglückliche Liebe des Sekundaners zur Bildung. In: Diskussion Deutsch 12 (1981) S. 35 - 56.

• Bärend, Irmhild: Das Bibelzitat als Strukturelement im Werk Wilhelm Raabes. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1969) S. 33 - 52.

• Baß, Josef: Die verlorenen Mädchen bei Wilhelm Raabe. In: Raabe-Kalender (1913) S. 74 - 96.

• Baß, Jos[ef]: Illusion und Selbsttäuschung bei Wilhelm Raabe. In: Mitteilungen für die Gesellschaft der Freunde Wilhelm Raabes 7 (1917) S. 69 - 82.

• Baß, Josef: Wilhelm Raabe und die soziale Frage. In: Mitteilungen für die Gesellschaft der Freunde Wilhelm Raabes 9 (1919) S. 2 - 6 und S. 42 - 51.

• Bittermann, W.: Die Kunstmittel des Humors bei Wilhelm Raabe. Diss. München 1951.

• Börker, Wilhelm: Schulmeistergestalten aus Wilhelm Raabes Dichtungen. In: Neues Braunschweigisches Schulblatt. Organ des Landes-Lehrer-Vereins 12 (1899) Nr. 1. S. 1 - 5; Nr. 2. S. 33 - 37 und Nr. 3. S. 53 - 57.

• Bröhan, Margrit: Die Darstellung der Frau bei Wilhelm Raabe und ein Vergleich mit liberalen Positionen zur Emanzipation der Frau im 19. Jahrhundert. Frankfurt/Main u. Bern 1980. (= Europäische Hochschulschriften, Reihe 1: Deutsche Sprache und Literatur. 390.)

• Clyde, Monica W.: Der Bildungsgedanke bei Wilhelm Raabe. Diss. University of California 1968.

• Daemmrich, H[orst S.]: Situationsanpassung und Daseinsgestaltung bei Raabe und Fontane. In: Formen realistischer Erzählkunst. Festschrift for Charlotte Jolles. In Honour of her 70th Birthday. Edited by Jörg Thunecke. Nottingham 1979. S. 244 - 251.

• Daemmrich, Horst S.: Raabe`s View of Historical Processes. In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 99 - 114.

• Denkler, Horst: Wohltäter Maienborn. Ängste und ihre Bewältigung im Werk Wilhelm Raabes. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1984) S. 7 - 25.

• Denkler, Horst: Verantwortungsethik. Zu Wilhelm Raabes Umgang mit Juden und Judentum. In: Conditio Judaica. Judentum, Antisemitismus und deutschsprachige Literatur vom 18. Jahrhundert bis zum Ersten Weltkrieg. Interdisziplinäres Symposion der Werner-Reimers-Stiftung Bad Homburg. Hrsg. v. Hans Otto Horch u. Horst Denkler. Zweiter Teil. Tübingen 1989. S. 148 - 168.

• Di Maio Stocksieker, Irene: The "Frauenfrage" and the reception of Wilhelm Raabe`s female characters. In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 406 - 413.

• Domansky, Walther: Raabe und die Lehrer. Zum 70. Geburtstage des Dichters. In: Das Lehrerheim 16 (1901) Nr. 34. S. 274 - 276 und Nr. 35. S. 282 - 284.

• Fleischer, Heinrich: Über einige Motive in Raabes Werken. In: Wissenschaftliche Zeitschrift der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Gesellschafts- und sprachwissenschaftliche Reihe 11 (1962) S. 115 - 118.

• Folkers, Gernot: Besitz und Sicherheit. Über Entstehung und Zerfall einer bürgerlichen Illusion am Beispiel Goethes und Raabes. Kronberg/Ts. 1976.

• Friese, Hans: Der Gymnasiallehrer im Spiegel der Werke Wilhelm Raabes. In: Das Gymnasium 49 (1938)

• Goetz Stankiewicz, Marketa: The Tailor and the Sweeper. A new Look at Wilhelm Raabe. In: Essays on German Literature in Honour of C. Joyce Hallamore. Edited by Michael Batts and Marketa Goetz Stankiewicz. Toronto 1968. S. 152 - 176.
[Deutsch: Der Schneider und der Feger. Zwei Grundgedanken bei Wilhelm Raabe. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1972) S. 31 - 60]

• Grubert, Helmut: Schulmeistergestalten bei Wilhelm Raabe. In: Mitteilungen für die Gesellschaft der Freunde Wilhelm Raabes 19 (1929) Nr. 4. S. 138 - 153.

• Hanson, William P.: Some basic themes in Raabe. In: German Life and Letters N.S. 21 (1968) S. 122 - 129.

• Hanson, William [P.]: Raabe`s Region. In: Seminar 22 (1986) S. 277 - 298.

• Harnisch, Antje: Keller, Raabe, Fontane. Geschlecht, Sexualität und Familie im bürgerlichen Realismus. Frankfurt/M. u.a. 1994. (= Forschungen zur Literatur- und Kulturgeschichte. 46.)

• Heilmann, Markus: "Les Idées reçues". Probleme des Realismus bei Flaubert und Raabe. In: Arcadia 29 (1994) S. 113 - 160.

• Heinrich, Thea: Der Tod in der Dichtung Wilhelm Raabes. Diss. München 1950.

• Heldt, Uwe: Isolation und Identität. Die Bedeutung des Idyllischen in der Epik Wilhelm Raabes. Frankfurt/Main 1979. (= Tübinger Studien zur deutschen Literatur. 5.)
[Zuvor: Diss. Tübingen 1978]

• Helmers, Hermann: Über Wilhelm Raabes Sprache. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1962) S. 9 - 21.

• Helmers, Hermann: Das Groteske bei Wilhelm Raabe. In: Die Sammlung (Göttingen) 15 (1960) S. 199 - 212.

• Helmers, Hermann: Die Figur des Erzählers bei Raabe. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1965) S. 9 - 33. [Auch in: Raabe in neuer Sicht. Hrsg. v. Hermann Helmers. Stuttgart, Berlin, Köln u. Mainz 1968. S. 317 - 337]

• Heuer, Renate: Individualität und Allgemeinheit bei Wilhelm Raabe. Diss. Köln 1955.

• Hoppe, Else: Vom tödlichen Lachen im Werk Wilhelm Raabes. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1960) S. 21 - 59.

• Hotz, Karl: Bedeutung und Funktion des Raumes im Werk Wilhelm Raabes. Göppingen 1970. (= Göppinger Arbeiten zur Germanistik. 21.)

• Jehmüller, Wolfgang: Die Gestalt des Biographen bei Wilhelm Raabe. München 1975.

• Jensch, Fritz: Wilhelm Raabes Zitatenschatz. Wolfenbüttel 1925.

• Kafitz, Dieter: Die Appellfunktion der Außenseitergestalten: Zur näheren Bestimmung des Realismus der mittleren und späten Romane Wilhelm Raabes. In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 51 - 76.

• Kafitz, Dieter: Zwischen sozialem Pathos und realistischem Ausdruckswillen. Zur Darstellung des Proletariats im Frühwerk Wilhelm Raabes. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1987) S. 110 - 130.

• Kaiser, Nancy A.: Social Integration and Narrative Structure. Patterns of Realism in Auerbach, Freytag, Fontane and Raabe. New York 1986. (= New York University Ottendorfer Series. N.F. 23.)
[Hierzu Rezension von Louis F. Helbig. In: The German Quarterly 63 (1990) S. 156 f.]

• Köhler, Paul: Lehrergestalten bei Wilhelm Raabe. In: Die Mittelschule (Halle) 45 (1931) S. 500 - 503.

• Kolbe, Hans: Das Exzeptionelle bei Wilhelm Raabe. In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 504 - 520.

• Koll, Rolf-Dieter: Raumgestaltung bei Wilhelm Raabe. Bonn 1977.

• Lehrer, Mark: Intellektuelle Aporie und literarische Originalität. Wissenschaftsgeschichtliche Studien zum deutschen Realismus: Keller, Raabe und Fontane. New York, Bern, Frankfurt/Main u. Paris 1991. (= North-American Studies in Nineteenth-Century German Literature. 8.)

• Liepe, D.: Die Zentralsymbolik in Wilhelm Raabes epischer Dichtung. Diss. Berlin 1955.

• Lorenz, Albert: Eros in Raabes Werk. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1965) S. 125 - 147.

• Martini, Fritz: Die Stadt in der Dichtung Wilhelm Raabes. Diss. Berlin 1934.

• Matschke, Günther: Die Isolation als Mittel der Gesellschaftskritik bei Wilhelm Raabe. Bonn 1975. (= Abhandlungen zur Kunst-, Musik- und Literaturwissenschaft. 155.)
[Zuerst: Diss. Oregon 1970]

• Meyer, Herman: Raum und Zeit in Wilhelm Raabes Erzählkunst. In: DVjs 27 (1953) S. 236 - 267.
[Auch in: Raabe in neuer Sicht. Hrsg. v. Hermann Helmers. Stuttgart, Berlin, Köln u. Mainz 1968. S. 98 - 129]

• Meyer, Werner: Die Bedeutung der Armut im Leben und Werk Wilhelm Raabes. Diss. Freiburg (Schweiz) 1948.

• Möhrmann, Renate: Der vereinsamte Mensch. Studien zum Wandel des Einsamkeitsmotivs von Raabe bis Musil. Bonn 1974. (= Abhandlungen zur Kunst-, Musik- und Literaturwissenschaft. 149.)

• Moltmann-Wendel, Elisabeth: Sintflut und Arche. Biblische Motive bei Wilhelm Raabe. Wuppertal-Barmen 1967.

• Oberdieck, Wilhelm: Gestalt und Gestaltung von Weisheit im Werk Wilhelm Raabes. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1980) S. 125 - 138.

• Ohl, Hubert: Der Bürger und das Unbedingte bei Raabe. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1979) S. 7 - 26.

• Opie, Gerald: Childhood and the Childlike in the Fiction of Wilhelm Raabe. Diss. Exeter 1971.

• Oppermann, Hans: Die Gestalt des Lehrers in Raabes Werk. In: Mitteilungen der Raabe-Gesellschaft 44 (1957) S. 81 - 97.

• Oppermann, Hans: Zum Problem der Zeit bei Wilhelm Raabe. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1964) S. 57 - 77.
[Auch in: Raabe in neuer Sicht. Hrsg. v. Hermann Helmers. Stuttgart, Berlin, Köln u. Mainz 1968. S. 294 - 311]

• Oppermann, Hans: Mythische Elemente in Raabes Dichtung. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1968) S. 49 - 82.

• Overdieck, Wilhelm: Wilhelm Raabes Begegnung mit dem Absurden. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1968) S. 91 - 105.

• Pascal, Roy: The reminiscence-technique in Raabe. In: Modern Language Review 49 (1954) S. 339 - 348.
[Deutsch: Die Erinnerungstechnik bei Raabe. In: Raabe in neuer Sicht. Hrsg. v. Hermann Helmers. Stuttgart, Berlin, Köln u. Mainz 1968. S. 130 - 144]

• Perquin, N.: Wilhelm Raabes Motive als Ausdruck seiner Weltanschauung. Amsterdam u. Paris 1928.

• Radcliffe, Stanley: Wilhelm Raabe, the Thirty Years` War and the Novelle. In: German Life and Letters N.S. 22 (1968/69) S. 220 - 229.
[Deutsch: Wilhelm Raabe, der Dreißigjährige Krieg und die Novelle. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1969) S. 57 - 70]

• Radcliffe, Stanley: The figure of the eccentric in the works of Wilhelm Raabe and his significance for his literary achievement. Diss. Bristol 1970.

• Reuter, Wolfgang: Die Bedeutung des Bürgerlichen bei Wilhelm Raabe. Diss. Freiburg/Br. 1953.

• Ritterson, Michael Lee: Narrators and Narration in six Later Novels of Wilhelm Raabe. Diss. Cambridge, Mass. 1973.

• Roebling, Irmgard: Berliner Luft. Oder: von Vögeln, Frauen, Philobaten in Raabes poetischem Universum. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1987) S. 205 - 226.

• Schedlinsky, Walter: Rolle und industriegesellschaftliche Entwicklung. Die literarische Vergegenständlichung eines sozialgeschichtlichen Phänomens im Werk Wilhelm Raabes. Frankfurt/M. 1980.

• Schlegel, Wolfgang: Wilhelm Raabes Weserheimat in seinen Werken - eine Geschichtslandschaft. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1981) S. 84 - 104.

• Schmid-Stotz, Regina: Von Finkenrode nach Altershausen. Das Motiv der Heimkehr im Werk Wilhelm Raabes als Ausdruck einer sich wandelnden Lebenseinstellung, dargestellt an fünf Romanen aus fünf Lebensabschnitten. Bern, Frankfurt/M., Nancy u. New York 1984. (= Europäische Hochschulschriften. Reihe 1, Deutsche Sprache und Literatur. 752.)

• Schomerus, Hans: Über die Gestalt des Bösen in den Werken Wilhelm Raabes. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1962) S. 32 - 46.

• Schrader, Hans-Jürgen: Zur Vergegenwärtigung und Interpretation der Geschichte bei Raabe. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1973) S. 12 - 53.

• Seewald, Hans: Das Motiv der Heimkehr bei Wilhelm Raabe. Saarbrücken u. Münster 1960.

• Spiero, Heinrich: Wilhelm Raabe und die Schulmeister. In: Nationale Erziehung. Monatsschrift für Eltern und Erzieher 6 (1925) Sonderheft. S. 297 - 300.

• Sprengel, Peter: Interieur und Eigentum. Zur Soziologie bürgerlicher Subjektivität bei Wilhelm Raabe. In: Jahrbuch der Jean-Paul-Gesellschaft 9 (1974) S. 127 - 176.

• Strenger, Rudolf: Die Landschaft in den Romanen und Erzählungen Wilhelm Raabes. Mühlheim 1934.

• Strübing, Fritz: Lehrergestalten in Wilhelm Raabes Werken. In: Berliner Lehrerzeitung 41 (1960) S. 560 - 563.

• Thienemann, August: Wilhelm Raabe und die Abwasserbiologie. In: Mitteilungen für die Gesellschaft der Freunde Wilhelm Raabes 15 (1925) S. 124 - 131.

• Ullmann, Georg: Wirklichkeitserlebnis und Lebensbewältigung im Werke Wilhelm Raabes. Diss. Jena 1955.

• Viksna, Harriet E. E.: Die Isolierung des Menschen im Werk Wilhelm Raabes. Diss. Minnesota 1969.

• Vogel, Maria: Darstellung der von Wilhelm Raabe geschilderten seelischen Abnormitäten und Versuch einer psychiatrischen Deutung. Med. Diss. Frankfurt/M. 1949. [Masch.]

• Vogelgesang, Günther: Das Ich als Schicksal und Aufgabe in den Dichtungen Raabes. Braunschweig 1942.

• Webster, William T.: Hesitation and Decision: Wilhelm Raabe`s Road to Reality. In: Forum for Modern Language Studies 15 (1979) S. 69 - 85.

• Webster, W[illiam] T.: Social change and personal insecurity in the late novels of Wilhelm Raabe. In: Formen realistischer Erzählkunst. Festschrift for Charlotte Jolles. In Honour of her 70th Birthday. Edited by Jörg Thunecke. Nottingham 1979. S. 233 - 243.

• Webster, William T.: Thomas Mann, Wilhelm Raabe und die realistische Tradition in Deutschland. In: ZfdPh 99 (1980) S. 254 - 276.

• Webster, William T.: Psychiatrische Beobachtungen oder Gesellschaftskritik? Zur Darstellung geistiger Abnormalitäten im Werk Wilhelm Raabes. In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 324 - 341.

• Webster, William T.: Der "Hinhocker" und der "Weltwanderer". Zur Bedeutung der Reise bei Wilhelm Raabe. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1982) S. 26 - 39.

• Weniger, Erich: Wilhelm Raabe und das bürgerliche Leben. In: Die Sammlung 6 (1951) S. 348 - 363.
[Auch in: Raabe in neuer Sicht. Hrsg. v. Hermann Helmers. Stuttgart, Berlin, Köln u. Mainz 1968. S. 74 - 97]






Zu einzelnen Werken (alphabetische Ordnung) [nach oben]

Die Akten des Vogelsangs [nach oben]

• Bönneken, Margarete: Wilhelm Raabes Roman "Die Akten des Vogelsangs". 2. Aufl. Marburg 1926. (= Beiträge zur deutschen Literaturwissenschaft. Nr. 22.)

• Emrich, Wilhelm: Personalität und Zivilisation in Wilhelm Raabes "Die Akten des Vogelsangs". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1982) S. 7 - 25.

• Fehse, Wilhelm: Die literarischen Symbole in den "Akten des Vogelsangs". In: Mitteilungen für die Gesellschaft der Freunde Wilhelm Raabes 11 (1921) H. 1. S. 8 - 20 und H. 2. S. 33 - 57.

• Geisler, Eberhard: Abschied vom Herzensmuseum. Die Auflösung des Poetischen Realismus in Wilhelm Raabes "Akten des Vogelsangs". In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 365 - 380.

• Hahn, Walther L.: Zum Erzählvorgang in Raabes "Akten des Vogelsangs". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1972) S. 61 - 71.

• Kaiser, Nancy A.: Reading Raabe`s Realism: "Die Akten des Vogelsangs". In: The Germanic Review 59 (1984) S. 2 - 9.

• Limlei, Michael: Die Romanschlüsse in Wilhelm Raabes Romanen "Stopfkuchen" und "Die Akten des Vogelsangs". In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 342 - 364.

• Meinerts, Hans Jürgen: "Die Akten des Vogelsangs". Raabestudien auf Grund einer Sprachuntersuchung. Berlin 1940.

• Müller, Joachim: Das Zitat im epischen Gefüge. Die Goethe-Verse in Raabes Erzählung "Die Akten des Vogelsangs". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1964) S. 7 - 23.
[Auch in: Raabe in neuer Sicht. Hrsg. v. Hermann Helmers. Stuttgart, Berlin, Köln u. Mainz 1968. S. 279 - 293]

• Preisendanz, Wolfgang: Die Erzählstruktur als Bedeutungskomplex der "Akten des Vogelsangs". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1981) S. 210 - 224.

• Schultz, Hartwig: Werk und Autorintention in Raabes "Alten Nester" und "Akten des Vogelsangs". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1979) S. 132 - 154.

• Wassermann, Felix: "Die Akten des Vogelsangs" und das Problem der bürgerlichen Existenz im neuen Reich. In: The German Quarterly 36 (1963) S. 421 - 433.

• Wischniewski, Horst: Die Akten des Vogelsangs. Zwang und Freiheit in Wilhelm Raabes Roman. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1974) S. 98 - 101.

• Zwilgmeyer, Franz: Archetypische Bewußtseinsstufen in Raabes Werken, insbesondere in den "Akten des Vogelsangs". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1984) S. 99 - 120.

 

 

Altershausen [nach oben]

• Adolphs, Ulrich: Schreibakt als Suche nach Identität. Wilhelm Raabes "Altershausen". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1985) S. 92 - 106.

• Hajek, Siegfried: Die Freiheit des Gebundenen. Bemerkungen zu Raabes "Altershausen". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1974) S. 24 - 40.

• Hoppe, Karl: Entstehung und Veröffentlichung von "Altershausen". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1967) S. 72 - 79.

• Maatje, Frank C.: Ein früher Ansatz zur "stream of consciousness"-Dichtung: Wilhelm Raabes "Altershausen". In: Neophilologus 45 (1962) S. 305 - 322.

• Martini, Fritz: Wilhelm Raabes "Altershausen". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1964) S. 78 - 105.

• Mayer, Gerhart: Raabes Romanfragment "Altershausen". Grundzüge einer Interpretation. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1962) S. 155 - 165 und (1963) S. 64 - 75.
[Auch in: Raabe in neuer Sicht. Hrsg. v. Hermann Helmers. Stuttgart, Berlin, Köln u. Mainz 1968. S. 211 - 228]

• Oehlenschläger, Eckart: Erzählverfahren und Zeiterfahrung. Überlegungen zu Wilhelm Raabes "Altershausen". In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 381 - 405.
[Zuvor in: ZfdPh 98 (1979) S. 242 - 267]

• Overdieck, Wilhelm: Simultaneität und Ambivalenz in Wilhelm Raabes "Stopfkuchen" und "Altershausen". Diss. Tübingen 1957. [Masch.]

• Pascal, Roy: Warum ist "Altershausen" Fragment geblieben? In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1962) S. 147 - 154.

• Schüddekopf, Grete: Altershausen. Studien zu Form und Gehalt von Wilhelm Raabes Alterswerk. Diss. Göttingen 1940. [Masch.]

• Wrangel, Christine: Verknüpfungsformen in Wilhelm Raabes späten Romanen "Pfisters Mühle", "Stopfkuchen" und "Altershausen". Diss. University of New York 1970.

 

 

Chronik der Sperlingsgasse [nach oben]

• Dietze, Walter: Zeitstimmung und Zeitkritik in Wilhelm Raabes "Chronik der Sperlingsgasse". In: Monatshefte für deutschen Unterricht, deutsche Sprache und Literatur 61 (1969) S. 337 - 346.

• Goedsche, Charlotte L.: Wilhelm Raabe`s "Die Chronik der Sperlingsgasse". An analysis of its structure. Diss. Northwestern University 1980.

• Klein, Johannes: Wilhelm Raabes "Chronik der Sperlingsgasse". In: Raabe-Jahrbuch (1949) S. 7 - 19.

• Klotz, Volker: Stadtflucht nach innen. Wilhelm Raabes "Die Chronik der Sperlingsgasse". In: Ders.: Die erzählte Stadt. Ein Sujet als Herausforderung des Romans von Lesage bis Döblin. München 1969. S. 167 - 193.

• Lensing, Leo A.: Fairy Tales in the Novel: Generic Tension in Wilhelm Raabe`s "Die Chronik der Sperlingsgasse". In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 14 - 43.

• Richter, Helmut: "Die Chronik der Sperlingsgasse". In: Raabe in neuer Sicht. Hrsg. v. Hermann Helmers. Stuttgart, Berlin, Köln u. Mainz 1968. S. 312 - 316.

 

 

Des Reiches Krone [nach oben]

• Hahn, Karl-Friedrich: Wilhelm Raabes "Des Reiches Krone". Geschichte als erzählerisches Mittel. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1982) S. 125 - 141.

• Heyden, Franz: Kunst und Schönheit in Raabes Erzählung "Des Reiches Krone". In: Deutsches Volkstum (1924) 2. Raabe-Heft. S. 396 - 407.

• Kunz, Josef: Wilhelm Raabes Novelle "Des Reiches Krone". Versuch einer Interpretation. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1966) S. 7 - 24.

 

 

Else von der Tanne [nach oben]

• Adler, Max: Wilhelm Raabes "Else von der Tanne". Halle 1904.

• Hotz, Karl: Raumgestaltung und Raumsymbolik in Wilhelm Raabes Erzählung "Else von der Tanne". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1968) S. 83 - 90.

 

 

Frau Salome [nach oben]

• Müller, Joachim: Erzählstruktur und Symbolgefüge in Wilhelm Raabes "Frau Salome". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1970) S. 37 - 62.

• Stapel, Wilhelm: Die Deutung der "Frau Salome" Raabes. In: Deutsches Volkstum (1921) 1. Raabe-Heft. S. 273 - 282.

 

 

Die Gänse von Bützow [nach oben]

• Klein, Johannes: Vorwegnahme moderner Formen in Raabes "Gänsen von Bützow". In: Raabe in neuer Sicht. Hrsg. v. Hermann Helmers. Stuttgart, Berlin, Köln u. Mainz 1968. S. 192 - 199.

• Michelsen, Peter: Der Rektor und die Revolution. Eine Interpretation der "Gänse von Bützow". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1967) S. 51 - 71.

 


Hastenbeck [nach oben]

• Fairley, Barker: A misinterpretation of Raabe`s "Hastenbeck". In: Modern Language Review 57 (1962) S. 575 - 578.

• Heiseler, Ingrid von: Die geschichtlichen Quellen und ihre Verwendung in Raabes Erzählung "Hastenbeck". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1967) S. 80 - 104.

• Meyer, Herman: Wilhelm Raabe "Hastenbeck". In: Ders.: Das Zitat in der Erzählkunst. Zur Geschichte und Poetik des europäischen Romans. 2. Aufl. Stuttgart 1967. S. 186 - 206.

• Ringel, Karl Jürgen: Wilhelm Raabes Roman "Hastenbeck". Ein Beitrag zum Verständnis des Alterswerk. Bern 1970. (= Europäische Hochschulschriften. Reihe 1, Deutsche Sprache und Literatur. 20.)

• Ringel, Karl Jürgen: Raabes metaphysischer Agnostizismus - ein Kapitel aus einer "Hastenbeck"-Interpretation. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1970) S. 63 - 71.

 

 

Horacker [nach oben]

• Belaschk, Günther: "Horacker" von Wilhelm Raabe. Analyse und Unterrichtsentwurf für das 10. Schuljahr. In: Deutschunterricht (Berlin) 3 (1952) S. 147 - 152.

• Büttner, Lieselotte: Wilhelm Raabes "Horacker". Diss. Greifswald 1948. [Masch.]

• Bunje, Hans: Konrektor Eckerbusch. Frau Eckerbusch. In: Ders.: Der Humor in der niederdeutschen Erzählung des Realismus. Neumünster 1953. S. 16 f. und S. 26 f.

• Helbig, Joachim: Zur Modernität Wilhelm Raabes. Seine Erzählung "Horacker". Magisterschrift. Hamburg 1974. [unveröffentlicht]

• Hüthig, Emil: Hat Wilhelm Raabes "Horacker" uns Heutigen noch etwas zu sagen? In: Mitteilungen der Gesellschaft der Freunde Wilhelm Raabes 27 (1937) Nr. 4. S. 86 - 91 und S. 110 - 119.

• Imm, Konstantin / Linder, Joachim: Verdächtige und Täter. Zuschreibung von Kriminalität in Texten der "schönen Literatur" am Beispiel des Feuilletons der "Berliner Gerichts-Zeitung", der Romanreihe "Eisenbahn-Unterhaltungen" und Wilhelm Raabes "Horacker" und "Stopfkuchen". In: Zur Sozialgeschichte der deutschen Literatur von der Aufklärung bis zur Jahrhundertwende. Einzelstudien. Hrsg. im Auftrag der Münchener Forschergruppe "Sozialgeschichte der deutschen Literatur 1770 - 1900" v. Günter Häntzschel, John Ormrod u. Karl N. Renner. Tübingen 1985. (= Studien und Texte zur Sozialgeschichte der Literatur. 13.) S. 21 - 96.

• Martini, Fritz: Parodie und Regeneration der Idylle. Zu Wilhelm Raabes "Horacker". In: Literatur und Geistesgeschichte. Festgabe für Heinz Otto Burger. Hrsg. v. Reinhold Grimm u. Conrad Wiedemann. Berlin 1968. S. 232 - 266.

• Preisendanz, Wolfgang: Provokativer Humor - Wilhelm Raabes "Horacker". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1977) S. 9 - 25.
[Der gleiche Text auch als: Nachwort. In: Raabe, Wilhelm: Horacker. Stuttgart 1980. (= RUB. 9971.) S. 193 - 212.]

• Thunecke, Jörg: Verhinderte Dichter. Wilhelm Buschs Balduin Bählamm und Wilhelm Raabes Dr. Neubauer. Ein Beitrag zur Sozialkritik der Gründerzeit. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1983) S. 71 - 95.

• Walbert, Elisabeth: Redutkion als Strukturgesetz in Raabes "Horacker". In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 168 - 211.

• Weber, A[lbrecht]: Lehrerfiguren in Raabes "Horacker". In: Formen realistischer Erzählkunst. Festschrift for Charlotte Jolles. In Honour of her 70th Birthday. Edited by Jörg Thunecke. Nottingham 1979. S. 216 - 232.

• Weber, Albrecht: Wilhelm Raabes "Horacker". Versuch einer literaturdidaktischen Analyse des Romans mit Blick auf die Raabe-Rezeption. In: Literaturdidaktische Analysen. Hrsg. v. Albrecht Weber. Freiburg/Br. 1980. (= Herderbücherei Pädagogik. 9081.) S. 136 - 172.

 

 

Höxter und Corvey [nach oben]

• Damaschke, Giesbert: Wilhelm Raabe: "Krähenfelder Geschichten". Bern, Frankfurt/Main, New York u. Paris 1990. (= Narratio. Arbeiten zur Geschichte und Theorie der Erzählkunst. 3.)

• Loew Cadonna, Martin: Schichtungen des Geschlechtlichen. Zum Erzählverfahren in Raabes "Höxter und Corvey". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1985) S. 63 - 91.

• Martini, Fritz: Wilhelm Raabes "Höxter und Corvey". In: Der Deutschunterricht 7 (1953) H. 1. S. 76 - 92.

• Oppermann, Hans: Raabes Erzählung "Höxter und Corvey". In: Mitteilungen der Raabe-Gesellschaft 42 (1955) H. 2. S. 46 - 55.

• Schrader, Hans-Jürgen: "Höxter und Corvey". Tragisches Erleben und humoristischer Freiblick in verworrenen Zeiten. In: Raabe, Wilhelm: Höxter und Corvey. Nach der Handschrift von 1873/74 hrsg. v. Hans-Jürgen Schrader. Stuttgart 1981. (= RUB. 7729.) S. 189 - 213.

• Shinno, Kazuko: Wilhelm Raabe: "Höxter und Corvey". Der Freiblick des Einzelnen gegenüber dem Kollektiven. In: Kawasaki Igakkai Shi, Liberal Arts & Science Course (1983) H. 9. S. 81 - 91.

 

 

Der Hungerpastor [nach oben]

• Denkler, Horst: Das "wirckliche Juda" und der "Renegat": Moses Freudenstein als Kronzeuge für Wilhelm Raabes Verhältnis zu Juden und Judentum. In: The German Quarterly 60 (1987) S. 5 - 18.

• Goetz-Stankiewicz, Marketa: Die böse Maske Moses Freudensteins. Gedanken zum "Hungerpastor". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1969) S. 7 - 32.

• Maatje, Frank C.: Der Raum als konstituierendes Moment in Wilhelm Raabes "Hungerpastor". In: Levende Talen (Groningen) 211 (1961) S. 515 - 521.
[Auch in: Raabe in neuer Sicht. Hrsg. v. Hermann Helmers. Stuttgart, Berlin, Köln u. Mainz 1968. S. 185 - 191]

• Sanford, David: Wilhelm Raabe`s "Der Hungerpastor": The Quest for the Golden Apples. In: The Germanic Review 61 (1986) S. 42 - 49.

• Schweikert, Rudi: "Vom Hunger will ich handeln". Überlegungen zur "Hunger"-Metapher und zum Licht-Dunkel-Gegensatz in Wilhelm Raabes Roman "Der Hungerpastor". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1978) S. 78 - 106.

• Sengle, Friedrich: "Der Hungerpastor" (1863/64). Zum Problem der frühen Biedermeiertradition. In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 77 - 98.

 

 

Im alten Eisen [nach oben]

• Lensing, Leo A.: Narrative Structure and the Reader in Wilhelm Raabe`s "Im alten Eisen". Bern, Frankfurt/Main u. Las Vegas 1977. (= Germanic Studies in America. 25.)

• Lensing, Leo A.: The caricatured reader in "Im alten Eisen": Raabe, Marlitt and the "Familienblattroman". In: German Life and Letters 31 (1977/78) S. 318 - 327.

• Oppermann, Hans: Raabes "Tasso". Betrachtungen zu Raabes "Im alten Eisen". In: Raabe-Jahrbuch (1950) S. 74 - 86.

 

 

Im Siegeskranze [nach oben]

• Kunz, Josef: Die Novellenkunst Raabes. Dargestellt an seiner Novelle "Im Siegeskranze". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1964) S. 106 - 121.

• Neumann, Friedrich: Erlebte Geschichte in Raabes Erzählung "Im Siegeskranze". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1962) S. 108 - 120.

• Radcliffe, Stanley: Historische Wirklichkeit in Wilhelm Raabes "Im Siegeskranze". In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 115 - 127.

 

 

Die Innerste [nach oben]

• Damaschke, Giesbert: Wilhelm Raabe: "Krähenfelder Geschichten". Bern, Frankfurt/Main, New York u. Paris 1990. (= Narratio. Arbeiten zur Geschichte und Theorie der Erzählkunst. 3.)

• Hajek, Siegfried: Wilhelm Raabes Erzählung "Die Innerste". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1977) S. 30 - 47.

• Witschel, Günter: Raabe-Integrationen. "Die Innerste". "Das Odfeld". "Stopfkuchen". Bonn 1969.

 

 

Krähenfelder Geschichten [nach oben]

siehe "Höxter und Corvey", "Die Innerste" und "Zum wilden Mann"

 

 

Das Odfeld [nach oben]

• Cowen, Roy C.: Raabe: Das Odfeld. In: Ders.: Der Poetische Realismus. Kommentar zu einer Epoche. München 1985. S. 288 - 304.

• Derks, Paul: Raabe-Studien. Beiträge zur Anwendung psycho-analytischer Interpretationsmodelle. "Stopfkuchen" und "Das Odfeld". Bonn 1976. (= Abhandlungen zur Kunst-, Musik- und Literaturwissenschaft. 203.)

• Geppert, Hans Vilmar: "Das Odfeld". Zur Zeichensprache der Geschichte. In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 266 - 280.

• Killy, Walther: Geschichte gegen die Geschichte. Raabe: "Das Odfeld". In: Ders.: Wirklichkeit und Kunstcharakter. Neun Romane des 19. Jahrhunderts. München 1963. S. 146 - 165.

• Koschorke, Albrecht: Der Rabe, das Buch und die Arche der Zeichen: Zu Wilhelm Raabes apokalyptischer Kriegsgeschichte "Das Odfeld". In: DVjs 64 (1990) S. 529 - 548.

• Kunz, Josef: Raabe und die Geschichte. Noch ein Wort zu dem Roman "Das Odfeld". In: Kritische Bewahrung. Festschrift für Werner Schröder zum 60. Geburtstag. Hrsg. v. Ernst Joachim Schmidt. Berlin 1974. S. 476 - 493.

• Lamprecht, Helmut: Studien zur epischen Zeitgestaltung in Wilhelm Raabes "Das Odfeld". Frankfurt/Main 1958. [Zuvor: Diss. Frankfurt/Main 1957 u.d.T.: Formprobleme in Wilhelm Raabes "Das Odfeld"]

• Mojem, Helmut: Der zitierte Held. Studien zur Intertextualität in Wilhelm Raabes Roman "Das Odfeld". Tübingen 1994. (= Untersuchungen zur deutschen Literaturgeschichte. 72.)

• Oppermann, Hans: Der passive Held. Raabe: "Das Odfeld". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1967) S. 31 - 50.

• Witschel, Günter: Raabe-Integrationen. "Die Innerste". "Das Odfeld". "Stopfkuchen". Bonn 1969.

 

 

Pfisters Mühle [nach oben]

• Denkler, Horst: Wilhelm Raabe: Pfisters Mühle (1884). Zur Aktualität eines alten Themas und vom Nutzen offener Strukturen. In: Romane und Erzählungen des Bürgerlichen Realismus. Neue Interpretationen. Hrsg. v. Horst Denkler. Stuttgart 1980. S. 293 - 309.
[Unter dem Titel: Die Antwort literarischer Phantasie auf eine der "größern Fragen der Zeit". Zu Wilhelm Raabes Erzähltext "Pfisters Mühle" - auch in: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 234 -254]

• Oelze, Friedrich: "Mit der Zeit oder gegen die Zeit"? Lebensbetrachtungen aus "Pfisters Mühle" von Wilhelm Raabe. In: Mitteilungen für die Gesellschaft der Freunde Wilhelm Raabes 31 (1941) S. 102 - 117.

• Popp, Ludwig: "Pfisters Mühle". Schlüsselroman zu einem Abwasserprozeß. In: Städtehygiene 10 (1959) H. 2. S. 21 - 25.

• Roloff, Ernst-August: Wie "Pfisters Mühle" entstand. In: Wilhelm-Raabe-Kalender 2 (1948) S. 70 - 75.

• Sammons, Jeffrey L.: The Mill and the Sewer: Wilhelm Raabe`s "Pfister`s Mill" and the Present Relevance of Past Literature. In: Orbis litterarum 40 (1985) S. 16 - 32.

• Thienemann, August: "Pfisters Mühle". Ein Kapitel aus der Geschichte der Biologischen Wasseranalyse. In: Verhandlungen des Naturhistorischen Vereins der preußischen Rheinlande und Westfalens 82 (1925) S. 315 - 329.

• Thienemann, August: Wilhelm Raabe und die Abwasserbiologie. In: Mitteilungen für die Gesellschaft der Freunde Wilhelm Raabes 15 (1925) S. 124 - 131.

• Wrangel, Christine: Verknüpfungsformen in Wilhelm Raabes späten Romanen "Pfisters Mühle", "Stopfkuchen" und "Altershausen". Diss. University of New York 1970.

 

 

Prinzessin Fisch [nach oben]

• Hanson, W[illiam P.]: Florinchen and "Die dicke Dame" - The function of female figures in Raabe`s "Prinzessin Fisch". In: German Life and Letters 44 (1991) S. 306 - 316.

• Martini, Fritz: Wilhelm Raabes "Prinzessin Fisch". Wirklichkeit und Dichtung im erzählenden Realismus des 19. Jahrhunderts. In: Der Deutschunterricht (1959) H. 5. S. 35 - 58.
[Auch in: Raabe in neuer Sicht. Hrsg. v. Hermann Helmers. Stuttgart, Berlin, Köln u. Mainz 1968. S. 145 - 172]

• Roloff, Ernst-August: "Prinzessin Fisch" als entwicklungspsychologisches Problem. In: Raabe-Jahrbuch (1950) S. 87 - 108.

• Scharrer, Walther: Wilhelm Raabes literarische Symbolik, dargestellt an "Prinzessin Fisch". Nürnberg 1927.

 

 

Der Schüdderump [nach oben]

• Klein, Johannes: Raabes "Schüdderump" in seiner und unserer Zeit. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1965) S. 65 - 82.

• Klein, Johannes: Raabes "Schüdderump". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1968) S. 7 - 22.

• Neumann, Friedrich: Wilhelm Raabes "Schüdderump". In: ZfdPh 71 (1951/52) S. 291 - 329.

• Stockum, Theodor C. van: Wilhelm Raabes "Schüdderump". Komposition und Gehalt. Groningen u. Den Haag 1930.

 

 

Stopfkuchen [nach oben]

• Bange, Pierre: "Stopfkuchen" de W. Raabe. Le solipisme de l`original et l`humor. In: Etudes Germaniques 24 (1969) S. 1 - 15.

• Cowen, Roy C.: Raabe: Stopfkuchen. In: Ders.: Der Poetische Realismus. Kommentar zu einer Epoche. München 1985. S. 316 - 330.

• David, Claude: Über Wilhelm Raabes "Stopfkuchen". In: Lebendige Form. Interpretationen zur deutschen Literatur. Festschrift für Heinrich Henel. Hrsg. v. Jeffrey L. Sammons u. Ernst Schürer. München 1970. S. 259 - 275.

• Derks, Paul: Eduard als Kunstfigur. Zu Wilhelm Raabes "Stopfkuchen". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1976) S. 60 - 68.

• Derks, Paul: Raabe-Studien. Beiträge zur Anwendung psycho-analytischer Interpretationsmodelle. "Stopfkuchen" und "Das Odfeld". Bonn 1976. (= Abhandlungen zur Kunst-, Musik- und Literaturwissenschaft. 203.)

• Detroy, Peter: Wilhelm Raabe. Der Humor als Gestaltungsprinzip im "Stopfkuchen". Bonn 1970.

• Dierkes, Hans: Der "Zauber des Gegensatzes". Schopenhauer und Wilhelm Raabes "Stopfkuchen". In: Schopenhauer-Jahrbuch 54 (1973) S. 93 - 107.

• Eisele, Ulf: Der Dichter und sein Detektiv. Raabes "Stopfkuchen" und die Frage des Realismus. Tübingen 1979.

• Fairley, Barker: Wilhelm Raabes "Stopfkuchen". In: Deutsche Romane von Grimmelshausen bis Musil. Interpretationen. Hrsg. v. Jost Schillemeit. Frankfurt/Main u. Hamburg 1966. S. 203 - 217.

• Fehse, Wilhelm: "Stopfkuchen". In: Mitteilungen für die Gesellschaft der Freunde Wilhelm Raabes 17 (1927) S. 105 - 129.

• Graumann, Hans: Schlüssel zum Verständnis von Raabes "Stopfkuchen". In: Mitteilungen für die Gesellschaft der Freunde Wilhelm Raabes 46 (1959) S. 49 - 57.

• Guardini, Romano: Über Wilhelm Raabes "Stopfkuchen". In: Hochland (1932) S. 328 - 352.
[Auch in: Raabe in neuer Sicht. Hrsg. v. Hermann Helmers. Stuttgart, Berlin, Köln u. Mainz 1968. S. 12 - 43. - Auch als Separatdruck: Mainz o.J. (1932)]

• Höse, Karl: Juristische Bemerkungen zu Raabes "Stopfkuchen". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1962) S. 136 - 146.

• Hoppe, Karl: Die weltanschaulichen Grundzüge in Raabes "Stopfkuchen". In: Mitteilungen für die Gesellschaft der Freunde Wilhelm Raabes 41 (1954) S. 77 - 89.

• Imm, Konstantin / Linder, Joachim: Verdächtige und Täter. Zuschreibung von Kriminalität in Texten der "schönen Literatur" am Beispiel des Feuilletons der "Berliner Gerichts-Zeitung", der Romanreihe "Eisenbahn-Unterhaltungen" und Wilhelm Raabes "Horacker" und "Stopfkuchen". In: Zur Sozialgeschichte der deutschen Literatur von der Aufklärung bis zur Jahrhundertwende. Einzelstudien. Hrsg. im Auftrag der Münchener Forschergruppe "Sozialgeschichte der deutschen Literatur 1770 - 1900" v. Günter Häntzschel, John Ormrod u. Karl N. Renner. Tübingen 1985. (= Studien und Texte zur Sozialgeschichte der Literatur. 13.) S. 21 - 96.

• Limlei, Michael: Die Romanschlüsse in Wilhelm Raabes Romanen "Stopfkuchen" und "Die Akten des Vogelsangs". In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 342 - 364.

• Meyer-Krentler, Eckhardt: Stopfkuchen - Ein Doppelgänger. Wilhelm Raabe erzählt Theodor Storm. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1987) S. 179 - 204.

• Ohl, Hubert: Eduards Heimkehr oder Le Vaillant und das Riesenfaultier. Zu Wilhelm Raabes "Stopfkuchen". In: Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft 8 (1964) S. 247 - 279.
[Auch in: Raabe in neuer Sicht. Hrsg. v. Hermann Helmers. Stuttgart, Berlin, Köln u. Mainz 1968. S. 247 - 278]

• Overdieck, Wilhelm: Simultaneität und Ambivalenz in Wilhelm Raabes "Stopfkuchen" und "Altershausen". Diss. Tübingen 1957. [Masch.]

• Royer, Jean: Köter, Kater und Katze in Raabes "Stopfkuchen". In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 299 - 323.

• Sammons, Jeffrey L.: Wilhelm Raabe`s "Stopfkuchen" Pro and Contra. In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 281 - 298.

• Schweckendiek, Adolf: Wilhelm Raabes "Stopfkuchen". Eine ketzerische Betrachtung. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1974) S. 75 - 97.

• Warnke, Gisela: Das "Sünder"-Motiv in Wilhelm Raabes "Stopfkuchen". In: DVjs 50 (1976) S. 465 - 476.

• Webster, William T.: Idealisierung oder Ironie? Verstehen und Mißverstehen in Wilhelm Raabes "Stopfkuchen". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1978) S. 146 - 170.

• Webster, William T.: Nachwort. In: Raabe, Wilhelm: Stopfkuchen. Braunschweig 1981. S. 208 - 226.
[Ausgabe des pp-Verlages]

• Witschel, Günter: Raabe-Integrationen. "Die Innerste". "Das Odfeld". "Stopfkuchen". Bonn 1969.

• Wrangel, Christine: Verknüpfungsformen in Wilhelm Raabes späten Romanen "Pfisters Mühle", "Stopfkuchen" und "Altershausen". Diss. University of New York 1970.

 

 

Unruhige Gäste [nach oben]

• Gruenter, Rainer: Ein "Schritt vom Wege". Geistliche Lokalsymbolik in Wilhelm Raabes "Unruhige Gäste". In: Euphorion 60 (1966) S. 209 - 221.

• Höhler, Gertrud: "Unruhige Gäste". Das Bibelzitat in Wilhelm Raabes Roman. Bonn 1969.

• Jacobson, Manfred R.: The Fatal Attraction: A Reading of Wilhelm Raabe`s "Unruhige Gäste". In: Neophilologus 76 (1992) S. 425 - 434.

• Müller, Joachim: Erzählstruktur und Symbolgefüge in Wilhelm Raabes "Unruhige Gäste". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1962) S. 121 - 135 und (1963) S. 88 - 102.

• Pfeiffer, Joachim: Wahnsinn, Typhus, Tod. Ausschließungssysteme in Wilhelm Raabes Roman "Unruhige Gäste". In: DVjs 70 (1996) S. 213 - 226.

 

 

Vom alten Proteus [nach oben]

• Aust, Hugo: Wilhelm Raabe: "Vom Alten Proteus. Eine Hochsommergeschichte". Gedanken zur Glaubwürdigkeit eines Realisten. In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 151 - 167.

• Merck, Grethe: Wilhelm Raabe: "Vom alten Proteus". In: Neue Sammlung 6 (1966) S. 92 - 102.

• Neumann, Friedrich: Wilhelm Raabes Erzählung "Vom alten Proteus". Interpretation mit einem Vorspiel. In: ZfdPh 78 (1959) S. 140 - 164.

 

 

Wunnigel [nach oben]

• Hahne, Franz: Wunnigel. In: Mitteilungen der Gesellschaft der Freunde Wilhelm Raabes 8 (1918) S. 57 - 71.

• Kinder, Hermann: Spiegelung der Zeit in der Ewigkeit. Geschichte und Dichtung in Wilhelm Raabes "Wunnigel" - ein problemorientierter Lesevorschlag. In: Der Deutschunterricht 27 (1975) H. 3. S. 55 - 69.

 

 

Zum wilden Mann [nach oben]

• Butzmann, Hans: Musäus` "Schatzgräber" und Raabes Erzählung "Zum wilden Mann". In: Mitteilungen der Raabe-Gesellschaft 36 (1949) H. 2. S. 81 - 83.

• Damaschke, Giesbert: Wilhelm Raabe: "Krähenfelder Geschichten". Bern, Frankfurt/Main, New York u. Paris 1990. (= Narratio. Arbeiten zur Geschichte und Theorie der Erzählkunst. 3.)

• Hirata, Tatsuji: "Zum Wilden Mann". Ein Interpretationsversuch. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1983) S. 59 - 70.

• Kemp, Friedhelm: Nachwort. In: Raabe, Wilhelm: Zum wilden Mann. München 1981. S. 105 - 111.

• Müller, Theodor: Der zeitgeschichtliche Hintergrund der Raabeschen Erzählung "Zum wilden Mann". In: Mitteilungen für die Gesellschaft der Freunde Wilhelm Raabes 28 (1938) S. 76 - 81.

• Neumann, Friedrich: Wilhelm Raabes Erzählung "Zum wilden Mann". Eine Interpretation. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1960) S. 60 - 76.

• Thürmer, Wilfried: Entfremdetes Behagen. Wilhelm Raabes Erzählung "Zum wilden Mann" als Konkretion gründerzeitlichen Bewußtseins. In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1976) S. 151 - 161.

 

 

Zu weiteren Werken [nach oben]

• Bienek, Horst: Vom flüchtigen Glück. Zu einem Gedicht von Wilhelm Raabe. In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 414 - 416.
[Zum Raabe-Gedicht "Flüchtiges Glück" (1861)]

• Fontane, Theodor: Wilhelm Raabe. Fabian und Sebastian. Eine Erzählung. Braunschweig 1882. In: Ders.: Sämtliche Werke. Hrsg. v. Kurt Schreinert. Bd. 21: Literarische Essays und Studien 1. München 1963. S. 272 - 274.
[Mit Anmerkungen von Kurt Schreinert auch in: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1962) S. 182 - 189]

• Martini, Fritz: Wilhelm Raabes Verzicht auf 'Versöhnung'. Bemerkungen zu "Meister Autor". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1981) S. 169 - 193.

• Mayer, Hans: Wilhelm Raabe "Abu Telfan oder die Heimkehr vom Mondgebirge". In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 128 - 132.

• Müller, Joachim: Wilhelm Raabe, "Das Horn von Wanza": Erzählstruktur und Erzählerposition. In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 212 - 233.

• Opie, Gerald: Raabe and the Classical Tradition: Some Reflections on "Der Dräumling". In: Wilhelm Raabe. Studien zu seinem Leben und Werk. Aus Anlaß des 150. Geburtstages (1831 - 1981). Hrsg. v. Leo A. Lensing u. Hans-Werner Peter. Braunschweig 1981. S. 133 - 150.

• Ruprecht, Erich: Raabes Erzählung "Holunderblüte". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1970) S. 72 - 86.

• Schultz, Hartwig: Werk und Autorintention in Raabes "Alten Nester" und "Akten des Vogelsangs". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1979) S. 132 - 154.

• Stammler, Heinrich A.: Ironie und Pathos in Wilhelm Raabes Novelle "St. Thomas". In: Jahrbuch der Raabe-Gesellschaft (1962) S. 86 - 98.
[Auch in: Raabe in neuer Sicht. Hrsg. v. Hermann Helmers. Stuttgart, Berlin, Köln u. Mainz 1968. S. 200 - 210]

• Thunecke, Jörg: Wilhelm Raabes angelsächsische Sprachhaltung im "Christoph Pechlin". In: Akten des 6. Internationalen Germanisten-Kongresses (1980) Teil 2. S. 263 - 266.

Zurück zur Übersicht "Sekundärliteratur > Autoren"

[Home] [Wir über uns/Kontakt] [Autoren] [Werkverzeichnisse] [Sekundärliteratur] [Epochen] [Begriffs-Lexikon]
[
Theorie] [Literaturpreise] [Rezensionen] [Aufsätze] [News-Archiv] [Links & Adressen]