Sekundärliteratur > Gattungen > Drama

Zum Drama: Sekundärliteratur

Allgemeine Einführungen / Dramentheorie / Einzelaspekte
Dramengeschichte

 

 

Allgemeine Einführungen / Dramentheorie / Einzelaspekte [nach oben]

• Ackermann, Friedrich: Zur dramaturgischen Grundform des Dramas. In: Pädagogische Provinz 14 (1960) S. 590 - 599.

• Ackermann, Friedrich: Das Spannungsgefüge des Dramas. In: Wirkendes Wort [WW] 13 (1963) S. 41 - 52.

• Asmuth, Bernhard: Einführung in die Dramenanalyse. Stuttgart 1980. (= Sammlung Metzler. 188.)

• Asmuth, Bernhard: Dramentheorie. In: Literatur-Lexikon. Hrsg. v. Walther Killy. Bd. 13: Begriffe, Realien, Methoden. A-Lei. Hrsg. v. Volker Meid. Gütersloh u. München 1992. S. 186 - 192.

• Beiss, Adolf: Nexus und Motive. Beitrag zur Theorie des Dramas. In: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte [DVjs] 36 (1962) S. 248 - 276.

• Bentley, Eric: Das lebendige Drama. Eine elementare Dramaturgie. Deutsch von Walter Hasenclever. Velber bei Hannover 1967.

• Berger, Willy R.: Das Tableau. Rührende Schluß-Szenen im Drama. In: Arcadia 24 (1989) S. 131 - 147.

• Bölsche, Wilhelm: Eine Lanze für den Vers im Drama. In: Die Gesellschaft 17 (1901) Bd. II. S. 35 - 45.

• Bräutigam, Kurt: Die Sprache der handelnden Personen als Schlüssel zur Deutung von Dramen. In: Der Deutschunterricht 16 (1964) H. 3. S. 68 - 77.

• Carlson, Harold G.: The heredity motif in the German Drama. In: The Germanic Review 11 (1936) S. 184 - 194.

• Cast, Gottlob C.: Tragic Guilt in the Modern Drama. In: Journal of English and Germanic Philology 16 (1917) S. 515 - 540.

• Collins, Ralph S.: The Artist in Modern German Drama (1885 - 1930). Diss. Baltimore 1938.
[Druck: Baltimore 1940]

• Cook, Albert S.: Language and Action in the Drama. In: College English (Urbana, Illinois) 28 (1966) S. 15 - 25.

• Dramentheorie - Handlungstheorie. Bochumer Diskussion. In: Poetica 8 (1976) S. 321 - 450.

• Eiden, Evelyn: Figur - Begebenheit - Situation. Die Konstruktion dramatischer Handlung. Pfaffenweiler 1986. [Zuvor: Diss. Trier 1984]

• Eliot, T.S.: Die Aufgaben des Versdramas. Übertragen von Friedrich Podszus. In: Neue Rundschau 61 (1950) S. 190 - 203.

• Flemming, Willi: Funktionstypen des dramatischen Raumes. In: Germanisch-Romanische Monatsschrift [GRM] N.F. 20 (1970) S. 55 - 62.

• Fónagy, Ivan/Fónagy, Judith: Ein Meßwert der dramatischen Spannung. In: Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik [LiLi] 1 (1971) H. 4. S. 73 - 98.

• Galle, Roland: Hegels Dramentheorie und ihre Wirkung. In: Handbuch des deutschen Dramas. Hrsg. v. Walter Hinck. Düsseldorf 1980. S. 259 - 272 und S. 556 f.

• Geiger, Heinz/Haarmann, Hermann: Aspekte des Dramas. Opladen 1978. (= Grundstudium Literaturwissenschaft. 7.)

• Graf, Günter: Sprechakt und Dialoganalyse - Methodenansatz zur externen Drameninterpretation. Dargestellt an Lessings Trauerspiel "Emilia Galotti" und seinem sozialgeschichtlichen Kontext "Bürgerliche Familie". In: Wirkendes Wort [WW] 42 (1992) S. 315 - 338.

• Grimm, Reinhold: Pyramide und Karussell. In: Ders.: Strukturen. Essays zur deutschen Literatur. Göttingen 1963. S. 8 - 43.

• Grimm, Reinhold (Hrsg.): Deutsche Dramentheorien. Beiträge zu einer historischen Poetik des Dramas in Deutschland. 2 Bde. Frankfurt/Main u. Bonn 1971.

• Hachigian, Margarete: Teichoskopie im deutschen Drama von Klopstock bis Hauptmann. Diss. University of Massachusetts 1969.

• Hamburger, Käte: Versuch zur Typologie des Dramas. In: Poetica 1 (1967) S. 145 - 153.

• Harras, Gisela: Kommunikative Handlungskonzepte oder Eine Möglichkeit, Handlungsabfolgen als Zusammenhänge zu erklären - exemplarisch an Theatertexten. Tübingen 1978. (= Reihe Germanistische Linguistik. 16.)

• Hillach, Ansgar: Sprache und Theater. Überlegungen zu einer Stilistik des Theaterstücks. I und II. In: Sprachkunst 1 (1970) S. 256 - 269 und 2 (1971) S. 299 - 328.

• Hinck, Walter (Hrsg.): Handbuch des deutschen Dramas. Düsseldorf 1980.

• Hochgreve, Wilhelm: Die Technik der Aktschlüsse im deutschen Drama. Leipzig u. Hamburg 1914. (= Theatergeschichtliche Forschungen. 28.)

• Ingenschay, Dieter: "Sekundäre Konstruktionen". Überlegungen zum Verhältnis von Drama und Handlungstheorie. In: Poetica 12 (1980) S. 443 - 463.

• Junghans, F.: Zeit im Drama. Berlin 1931.

• Kaemmerling, Ekkehard: Theaterbezogene Lektüre und pragma-semantische Dramenanalyse. In: Sprache im technischen Zeitalter (1979) S. 171 - 187.

• Keller, Werner (Hrsg.): Beiträge zur Poetik des Dramas. Darmstadt 1976.

• Kesteren, Aloysius/Schmid, Herta (Hrsg.): Moderne Dramentheorie. Kronberg/Ts. (= Scriptor Monographien Literaturwissenschaft. 23.)

• Klotz, Volker: Geschlossene und offene Form im Drama. 10. Aufl. München 1980. (= Literatur als Kunst. Eine Schriftenreihe.) [Zuerst: 1960]

• Klotz, Volker: Dramaturgie des Publikums. Wie Bühne und Publikum aufeinander eingehen, insbesondere bei Raimund, Büchner, Wedekind, Horváth, Gatti und im politischen Agitationstheater. München u. Wien 1976. (= Literatur als Kunst. Eine Schriftenreihe.)

• Kluckhohn, Paul: Die Arten des Dramas. In: Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte [DVjs] 19 (1941) S. 241 - 268.

• Lumer, Christoph: Handlung. In: Europäische Enzyklopädie zu Philosophie und Wissenschaften. Hrsg. v. Hans Jörg Sandkühler. In Zusammenarbeit mit dem Istituto italiano per gli Studi Filosofici, Napoli. Bd. 2: F-K. Hamburg 1990. S. 499 - 511.

• Manns, Benno: Das Proletariat und die Arbeiterfrage im deutschen Drama. Diss. Rostock 1913.

• Natew, Athanas: Das Dramatische und das Drama. Velber 1971.

• Nischik, Reingard M.: Körpersprache im Drama. Ein Beitrag zur Semiotik des Dramas. In: Germanisch-Romanische Monatsschrift [GRM] N.F. 41 (1991) S. 257 - 269.

• Petsch, Robert: Zur inneren Form des Dramas. In: Euphorion 30 (1929) S. 19 - 39.

• Petsch, Robert: Wesen und Formen des Dramas. Bd. 1. Halle 1945.

• Pfister, Manfred: Das Drama. Theorie und Analyse. 4., unveränd. Aufl. München 1984. (= UTB. 580.) [Zuerst: 1982]

• Platz-Waury, Elke: Drama und Theater. Eine Einführung. 2., durchges. Aufl. Tübingen 1980. (= Literaturwissenschaft im Grundstudium. 2.) [Zuerst: 1978]

• Proschwitz, Gunnar von: Drame. Esquisse de l`histoire du mot. In: Studia Neophilologica 36 (1964) S. 9 - 50.

• Pütz, Peter: Die Zeit im Drama. Zur Technik dramatischer Spannung. Göttingen 1970.

• Pütz, Peter: Grundbegriffe der Interpretation von Dramen. In: Handbuch des deutschen Dramas. Hrsg. v. Walter Hinck. Düsseldorf 1980. S. 11 - 25 und S. 528.

• Rostand, Edmond: Über die Technik des Dramas. Deutsch von Friedrich von Oppeln Bronikowski. In: Die Schaubühne 1 (1905) S. 293 f.

• Scheuer, Helmut: Väter und Töchter. Konfliktmodelle im Familiendrama des 18. und 19. Jahrhunderts. In: Der Deutschunterricht 46 (1994) H. 1. S. 18 - 31.

• Schlag, Hermann: Das Drama. Wesen, Theorie und Technik des Dramas. Essen o.J. [1909]

• Schmachtenberg, Reinhard: Sprechakttheorie und dramatischer Dialog: ein Methodenansatz zur Drameninterpretation. Tübingen 1982.
[Zuvor: Diss. Köln 1981]

• Schmid, Herta: Ist die Handlung die Konstruktionsdominante des Dramas? Cechovs "Drei Schwestern" als Beginn einer Paradigmenerweiterung der dramatischen Gattung. In: Poetica 8 (1976) S. 177 - 207.

• Schwanitz, Dietrich: Die Wirklichkeit der Inszenierung und die Inszenierung der Wirklichkeit. Untersuchungen zur Dramaturgie der Lebenswelt und zur Tiefenstruktur des Dramas. Meisenheim/Glan 1977.

• Staehle, Ulrich (Hrsg.): Theorie des Dramas. Stuttgart 1973. (= Arbeitstexte für den Unterricht. RUB. Nr. 9503.)

• Tschauder, Gerhard: Wer "erzählt" das Drama? Versuch einer Typologie des Nebentexts. In: Sprache und Literatur in Wissenschaft und Unterricht 22 (1991) Nr. 68. S. 50 - 67.

• Voigt, Joachim: Das Spiel im Spiel. Versuch einer Formbestimmung an Beispielen aus dem deutschen, englischen und spanischen Drama. Diss. Göttingen 1955. [Masch.]

• Werckshagen, Carl: Vom Rührstück zum Lehrstück. In: Die Scene (Berlin) 21 (1931) S. 148 - 152.

• Werling, Susanne: Handlung im Drama. Versuch einer Neubestimmung des Handlungsbegriffs als Beitrag zur Dramenanalyse. Frankfurt/Main, Bern, New York u. Paris 1989. (= Studien zur deutschen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts. 12.)
[Zuvor: Diss. Mainz 1988]

• Wiese, Benno von: Gedanken zum Drama als Gespräch und Handlung. In: Der Deutschunterricht 4 (1952) H. 2. S. 28 - 46.

• Zeller, Rosmarie: Überlegungen zu einer Typologie des Dramas. In: Erzählforschung 3. Theorien, Modelle und Methoden der Narrativik. Mit einem Nachtrag zur Auswahlbibliographie in Erzählforschung 1 und 2. Hrsg. v. Wolfgang Haubrichs. Göttingen 1978. (= Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik [LiLi]. Beiheft 8.) S. 293 - 306.

• Zimmer, Reinhold: Dramatischer Dialog und außersprachlicher Kontext. Dialogformen in deutschen Dramen des 17. bis 20. Jahrhunderts. Göttingen 1982. (= Palaestra. 274.)

• Zobel, Klaus: Die veranschaulichung dramatischer strukturen [sic!]. In: Wirkendes Wort [WW] 26 (1976) S. 149 - 167.

 

 

Dramengeschichte [nach oben]
(Einschließlich des "modernen" Dramas. Hinweis: Darstellungen zur Geschichte des Dramas einer bestimmten Epoche finden Sie unter den jeweiligen Epochen)

• Bab, Julius: Bilanz des Dramas. In: Die Volksbühne. Zeitschrift für soziale Theaterpolitik und Kunstpflege 5 (1930) Nr. 3. S. 97 - 108.

• Bauer, R.: Die wiedergefundene dritte Gattung, oder: Wie bürgerlich war das bürgerliche Drama? In: Revue d`Allemagne 5 (1973) S. 475 - 496.

• Braak, Ivo: Gattungsgeschichte der deutschsprachigen Dichtung in Stichworten. Teil I: Dramatik. Kiel 1975.

• Brauneck, Manfred (Hrsg.): Das deutsche Drama vom Expressionismus bis zur Gegenwart. 2. Aufl. Bamberg 1972.

• Diebold, Bernhard: Anarchie im Drama. Kritik und Darstellung der modernen Dramatik. 3. Aufl. Frankfurt/Main 1925. [Zuerst: Ebd. 1921]

• Dietrich, Margret: Das moderne Drama. Strömungen, Gestalten, Motive. 3. Aufl. Stuttgart 1974. (= KTA. 220.)

• Dietrich, Margret/Stefanek, Paul: Deutsche Dramaturgie von Gryphius bis Brecht. München 1965. (= List Taschenbücher. 287.)

• Eloesser, Arthur: Das bürgerliche Drama. Seine Geschichte im 18. und 19. Jahrhundert. Berlin 1898.
[Unveränd. Neudruck: Genève 1970]

• Henel, Heinrich: Szenisches und panoramisches Theater. Gedanken zum modernen deutschen Drama. In: Die Neue Rundschau 74 (1963) S. 235 - 249.

• Jacobs, Monty: Vom alten und neuen Drama. In: Neue Deutsche Rundschau (Freie Bühne) 10 (1899) S. 1107 - 1116.

• Kafitz, Dieter: Grundzüge einer Geschichte des deutschen Dramas von Lessing bis zum Naturalismus. 2 Bde. Königstein/Ts. 1982. (= Athenäum-Taschenbücher Literaturwissenschaft. 2175/2176.)

• Lukács, Georg: Zur Soziologie des modernen Dramas. In: Archiv für Sozialwissenschaft und Sozialpolitik 38 (1914) S. 303 - 345 und S. 662 - 706.
[Teile des Aufsatzes auch in: Ders.: Schriften zur Literatursoziologie. Mit einer Einführung von Peter Ludz. Frankfurt/Main, Berlin u. Wien 1985. (= Ullstein-Buch. Nr. 35212. Ullstein Materialien.) S. 261 - 295]

• Mann, Otto: Geschichte des deutschen Dramas. 3. Aufl. Stuttgart 1969.

• Pehlke, Michael: Der sanfte Terror. Techniken schichtenspezifischer Unterhaltung. Untersuchungen zum zeitgenössischen Berliner Boulevardtheater. Stuttgart 1972. (= Texte Metzler. 15.)

• Schnetz, Diemut: Der moderne Einakter. Eine poetologische Untersuchung. Bern u. München 1967.

• Scholz, Wilhelm von: Neue Gedanken zum Drama. In: Die Schaubühne 1 (1905) S. 115 f.

• Szondi, Peter: Theorie des modernen Dramas. 10. Aufl. Frankfurt/Main 1974. (= edition suhrkamp. 27.) - 15. Aufl. Ebd. 1981.

• Wierlacher, Alois: Das bürgerliche Drama. Seine theoretische Begründung im 18. Jahrhundert. München 1968.
[Hierzu Rezension v. Dieter Kasang. In: Studia Neophilologica 44 (1972) S. 211 - 215]

• Wiese, Benno von (Hrsg.): Das deutsche Drama. Vom Barock bis zur Gegenwart. Düsseldorf 1958.

• Wiese, Benno von: Das deutsche Drama. Interpretationen. 2 Bde. Düsseldorf 1975.

• Ziegler, Klaus: Das deutsche Drama der Neuzeit. In: Deutsche Philologie im Aufriß. Hrsg. v. Wolfgang Stammler. Bd. II. 2., überarb. Aufl. Berlin 1960. Sp. 1997 - 2350.

• Zmegac, Viktor: Dramenform und Geschichtsphilosophie. Überlegungen zu Dramen des 20. Jahrhunderts. In: Ders.: Tradition und Innovation. Studien zur deutschsprachigen Literatur seit der Jahrhundertwende. Wien, Köln u. Weimar 1993. (= Literatur in der Geschichte. Geschichte in der Literatur. 26.) S. 274 - 292.

[Home] [Wir über uns/Kontakt] [Autoren] [Werkverzeichnisse] [Sekundärliteratur] [Epochen] [Begriffs-Lexikon]
[
Theorie] [Literaturpreise] [Rezensionen] [Aufsätze] [News-Archiv] [Links & Adressen]