HomeWir über uns/KontaktAutorenWerkverzeichnisseSekundärliteratur EpochenBegriffs-Lexikon Theorie Literaturpreise Rezensionen Aufsätze
News-Archiv
Links & Adressen
Special: Rezensionsprojekt Winnweiler (2005) > Grußwort Diedrich/Rose

"Das ist aber interessant ..."
Einblicke in die privaten Lektürevorlieben unserer Schülerinnen und Schüler

Studienrat Dieter RoseBereits zum zweiten Mal fand am Wilhelm-Erb-Gymnasium das Schüler-Rezensionsprojekt in Zusammenarbeit mit "TourLiteratur" statt. Diesmal beteiligten sich daran sogar zwei Kurse der Jahrgangsstufe 12. Nach anfänglicher Skepsis war die Begeisterung bei den Schülerinnen und Schülern doch recht groß. Schließlich ging es ja auch darum, Lektüren einmal - entgegen den Lehrplanvorgaben - selbst auszuwählen und sie von den Deutschlehrern lesen zu lassen. Für uns Lehrer stellte dies einen interessanten Einblick in die privaten Lektürevorlieben unserer Schülerinnen und Schüler dar, den man im alltäglichen Unterricht in dieser Weise zu wenig gewinnt.
Das vorliegende Projekt stellt auch eine sinnvolle Ergänzung unserer weiteren Leseförderungsprogramme in der Oberstufe dar. Als Beispiel sei die Aktion "Große für Kleine: Wir lesen vor - überall und jederzeit" der Wochenzeitung "Die ZEIT" und der "Stiftung Lesen" genannt, die wir im November 2004 unterstützt haben. Als positiver Nebeneffekt der Arbeit sollte auch der Erwerb und die Vertiefung sinnvoller (!) Computerkenntnisse erwähnt werden, so der Umgang mit Textverarbeitungsprogrammen, Strategien zur effektiven Internetrecherche und die Beschäftigung mit leistungsstarken Programmen zur Erstellung von Websites wie z.B. "Dreamweaver MX".

Oberstudienrätin Claudia Diedrich und Studienrat Dieter Rose

Zurück zur Übersicht

[Home] [Wir über uns/Kontakt] [Autoren] [Werkverzeichnisse] [Sekundärliteratur] [Epochen] [Begriffs-Lexikon]
[
Theorie] [Literaturpreise] [Rezensionen] [Aufsätze] [News-Archiv] [Links & Adressen]